Nut­zungs­be­din­gun­gen

Mit­glie­der­Blog der Ver­ei­nig­ten Volks­bank Raiff­ei­sen­bank eG

1. Gel­tungs­be­reich

Die­se Bedin­gun­gen regeln den Zugriff und die Nut­zung der auf der Inter­net­prä­senz “mittelpunkt.blog” ange­bo­te­nen Infor­ma­tio­nen und Mate­ria­len. Dane­ben wird auf recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen hin­ge­wie­sen und die ver­ant­wort­li­chen Her­aus­ge­ber angeführt.

Mit Ver­wen­dung der Inter­net­prä­senz wer­den die Nut­zungs­be­din­gun­gen zu dem Ange­bot als ver­bind­lich anerkannt.

Die Nut­zung die­ser durch die Ver­ei­nig­te Volks­bank Raiff­ei­sen­bank eG, nach­fol­gend “Anbie­ter” genannt, bereit gehal­te­nen Inter­net­prä­senz erfolgt auf der Grund­la­ge fol­gen­der Bestimmungen:

2. Adres­sa­ten­kreis die­ses Internetauftritts

Die­se Inter­net­prä­senz rich­tet sich aus­schließ­lich an Per­so­nen (im Fol­gen­den “Nut­zer” genannt) mit einem Wohn­sitz in der Bun­des­re­pu­blik Deutschland.

3. Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot

In der Inter­net­prä­senz des Anbie­ters wer­den dem Nut­zer eine Viel­zahl unter­schied­li­cher Infor­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung gestellt. Die­se Infor­ma­tio­nen stam­men zum Teil von dem Anbie­ter direkt, ein Teil wird für den Nut­zer erkenn­bar von Koope­ra­ti­ons­part­nern des Anbie­ters bereit­ge­stellt (Dritt­an­ge­bo­te).

Eine zeit­lich aktu­el­le und unver­zö­ger­te Mel­dung von Infor­ma­tio­nen, bei­spiels­wei­se von Finanz­da­ten und Unter­neh­mens­mel­dun­gen, kann durch den Anbie­ter nicht gewähr­leis­tet wer­den. Bei Zeit­an­ga­ben ist die zugrun­de lie­gen­de Zeit­zo­ne zu berücksichtigen.

4. Dis­c­lai­mer / Haftung

Der Anbie­ter bemüht sich, im Rah­men des Zumut­ba­ren über die von ihm bereit gehal­te­ne Inter­net­prä­senz rich­ti­ge, aktu­el­le und voll­stän­di­ge Infor­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung zu stel­len. Er über­nimmt kei­ne Garan­tien für die Aktua­li­tät, Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit der auf sei­ner Inter­net­prä­senz bereit­ge­stell­ten Informationen.

5. Kein Ver­trags­an­ge­bot und kei­ne Beratung

Die Inhal­te die­ser Inter­net­prä­senz stel­len weder ein Ver­trags­an­ge­bot noch eine Finanz- oder sons­ti­ge Bera­tung des Anbie­ters dar. Es wer­den unver­bind­lich Pro­duk­te vor­ge­stellt und Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen mit­ge­teilt. Die­se Infor­ma­tio­nen ent­hal­ten ins­be­son­de­re kei­ne Garan­tien oder sons­ti­ge Zusicherungen.

Die Inter­net­prä­senz stellt kei­ne Bera­tung in Finanz- oder sons­ti­gen Ange­le­gen­hei­ten dar. Sie bie­tet auch kei­nen Ersatz für eine Bera­tung. Kei­ner der Inhal­te der Prä­sen­ta­ti­on ist als Emp­feh­lung zu ver­ste­hen, bestimm­te Trans­ak­tio­nen vor­zu­neh­men oder zu unter­las­sen, ohne zuvor eine die Bedürf­nis­se des Nut­zers berück­sich­ti­gen­de Bera­tung ein­zu­ho­len. Das gilt ins­be­son­de­re für die ange­bo­te­nen Berech­nungs­hil­fen, über die stan­dar­di­sier­te Infor­ma­tio­nen mit­ge­teilt wer­den, eine indi­vi­du­el­le Bera­tung aber nicht erfol­gen kann. Einen zustän­di­gen Ansprech­part­ner tei­len wir dir ger­ne auf Anfra­ge mit. Bit­te nut­ze dafür fol­gen­de E‑Mail-Adres­se: info@vvr-bank.de

6. Auf­trä­ge per Inter­net-Ban­king, E‑Mail oder Online-Formular

Die inner­halb die­ser Inter­net­prä­senz ver­wen­de­ten Online-For­mu­la­re die­nen aus­schließ­lich der unver­bind­li­chen Informationsabfrage.

7. Rege­lung zu Drittangeboten

In der Inter­net­prä­senz des Anbie­ters sind neben eige­nen Inhal­ten des Anbie­ters Inhal­te von Koope­ra­ti­ons­part­nern des Anbie­ters (nach­fol­gend Part­ner genannt) zum Abruf bereit­ge­stellt. Die­se Ange­bo­te sind geson­dert gekenn­zeich­net und ver­wei­sen gege­be­nen­falls auf eige­ne Ver­trags­be­din­gun­gen des jewei­li­gen Part­ners. Die Part­ner des Anbie­ters bie­ten dem Nut­zer ihr Ange­bot im eige­nen Namen und auf eige­ne Rech­nung an. Schließt der Nut­zer mit einem Part­ner einen Ver­trag, so kommt zwi­schen dem Nut­zer und dem Anbie­ter selbst kein Ver­trags­ver­hält­nis zustande.

8. Links und Frames

Links von Dritt­an­ge­bo­ten auf Unter­sei­ten, Unter­ver­zeich­nis­se oder Datei­en aus der Inter­net­prä­senz des Anbie­ters sind nach vor­he­ri­ger schrift­li­cher Geneh­mi­gung durch den Anbie­ter zuläs­sig. Das­sel­be gilt für die Ein­bin­dung des Ange­bots oder von Tei­len des Ange­bots in ein Dritt­an­ge­bot unter Ver­wen­dung von “Frames” (ein­ge­bet­te­te Fenster).

Der Anbie­ter haf­tet nicht für Inhal­te, auf die aus sei­ner Prä­senz direkt oder indi­rekt durch “Links” ver­wie­sen wird. Die Inhal­te die­ser durch Links ver­bun­de­nen Sei­ten hat der Anbie­ter nicht auto­ri­siert. Sie wer­den nicht fort­lau­fend durch den Anbie­ter über­prüft. Der Anbie­ter macht sich die­se Inhal­te ins­be­son­de­re nicht zu Eigen.

9. Ände­run­gen

Der Anbie­ter behält sich das Recht vor, ohne vor­he­ri­ge Ankün­di­gung Ände­run­gen oder Ergän­zun­gen der bereit gestell­ten Infor­ma­tio­nen vor­zu­neh­men, sofern die Ände­rung unter Berück­sich­ti­gung der Inter­es­sen des Anbie­ters für den Nut­zer zumut­bar ist.

10. Urhe­ber­recht und Nutzungsrechte

Der Inhalt die­ser Inter­net­prä­senz ist urhe­ber­recht­lich zuguns­ten des Diens­te-Anbie­ters oder im Ein­zel­fall auch zuguns­ten Drit­ter geschützt. Sämt­li­che Rech­te sind vor­be­hal­ten. Jedem Nut­zer der Prä­senz wird das Recht ein­ge­räumt, auf der Prä­senz bereit gestell­te Inhal­te mit Aus­nah­me der Bil­der und Gra­fi­ken ganz oder aus­schnitt­wei­se vor­über­ge­hend zu spei­chern oder her­un­ter zu laden. Die dau­er­haf­te Spei­che­rung sowie eine Ver­viel­fäl­ti­gung der Inhal­te bedür­fen der Zustim­mung des Anbie­ters. Das­sel­be gilt für die Nut­zung von Inhal­ten aus die­sem Inter­net­an­ge­bot in eige­nen Inter­net­an­ge­bo­ten des Nut­zers. Die zwin­gend erfor­der­li­che Zustim­mung kann unter info@vvr-bank.de ange­fragt werden.

Hin­sicht­lich der auf der Inter­net­prä­senz bereit gestell­ten Bil­der und Gra­fi­ken gilt:

Die auf die­ser Inter­net­prä­senz ver­wen­de­ten Bil­der und Gra­fi­ken sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Jeg­li­che dau­er­haf­te Spei­che­rung, Ver­än­de­rung und Wei­ter­ga­be ist nicht gestat­tet und führt bei Zuwi­der­han­deln zu recht­li­chen Konsequenzen.

11. Daten­schutz

Der Anbie­ter geht ver­ant­wor­tungs­voll mit den ihm über­las­se­nen per­sön­li­chen Daten um. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den unter Beach­tung der gel­ten­den natio­na­len und euro­päi­schen Daten­schutz­vor­schrif­ten, ins­be­son­de­re des Tele­me­di­en­ge­set­zes, erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Ein­zel­hei­ten zu den daten­schutz­re­le­van­ten Vor­gän­gen sind dem Daten­schutz­hin­weis des Anbie­ters zu entnehmen.

12. Rechts­wahl

Es fin­det aus­schließ­lich deut­sches Recht Anwendung.

13. Aus­dru­cken und Abspei­chern die­ser Nutzungsbedingungen

Die­se Nut­zungs­be­din­gun­gen kannst du unmit­tel­bar aus­dru­cken und abspei­chern, bei­spiels­wei­se durch die Druck- bzw. Spei­cher­funk­ti­on in dei­nem Browser.